Kennen Sie das?

Sie stehen im Fußballstadion. Sie haben mit Ihrer Mannschaft eine Halbzeit mitgefiebert. 45 Minuten lang haben Sie gelitten und gejubelt. Nun ist es endlich Zeit für die Belohnung: Während Andere den Pausentee zitieren begeben Sie sich zügig zur Verpflegungsstation und decken sich – wie es sich gehört – mit Bier und Bratwurst ein.

Wenn Sie das kennen, dann wissen Sie auch: Auf die Wurst, auf die kommt es an. Wenn die nicht schmeckt, dann ist auch der höchste Sieg ein Tor weniger wert. Oder umgekehrt: In der Niederlage kann der gute Brätling den Kummer – zumindest für ein paar Momente – verdrängen.

Aber kaum auszudenken, wenn Enttäuschendes zusammen kommt. Ein schlechtes Spiel und eine schlechte Wurst. Dann haben Sie einen wirklich schlechten Tag erwischt. Glauben Sie mir: Ich habe schon einige von diesen Tagen erlebt. Und für meine nähere Zukunft wünsche ich mir davon möglichst Wenige.

Von guten und von schlechten Tagen. Davon handeln die Geschichten von fussballwurst.de. Ein Auszug davon gibt es nun als Buch – ergänzt um ein Fazit und um eine kleine Analyse, wo denn die Wurst nun wirklich am besten schmeckt. Erfahren Sie mehr >> hier.

Presseberichte zum Buch:

Hamburger Abendblatt & BILD Hamburg (print only) // 02.10.2014
fussball.de // “Würste sind ein Kultfaktor” // 25.08.2014
Radio “Bayern 1 am Nachmittag” // 22.08.2014
Schwäbische Zeitung // 15.08.2014
ntv // TV Bericht “Wo gibt es die beste Wurst?” // 05.07.2014
Südwest-Presse // 04.07.2014
RTL Nord // TV Bericht “Jetzt gehts um die Wurst” // 30.06.2014
Szene Hamburg, // 06/2014, Print-Ausgabe
Hamburger Abendblatt // 26.05.2014

InfoSüdfinder // 14.05.2014, Print Ausgabe
Geislinger Zeitung // 03.05.2014

Interview Radio eins // 25.04.2014
11 Freunde Magazin // 04/2014, Print-Ausgabe
Pressmitteilung